Wann soll ich am besten auf meiner Facebook Seite posten?

Geht es Dir auch so, dass Du Dich manchmal fragst wann die beste Zeit ist, um auf Deiner Facebook Seite zu posten? Zu jeder guten Facebook Strategie gehört nicht nur guter und relevanter Content sondern auch die richtige Planung, wann der Content verbreitet werden soll. Also – denk immer daran! Wenn Du einen unglaublich tollen und guten Beitrag postest, aber niemand da ist um ihn zu lesen, wieviel hat er Dir dann gebracht?

„Wann soll ich auf Facebook posten?“ – Wenn du diese Frage mal bei google eingibst, erhälst Du viele Artikel und Statistiken darüber. Es gibt Artikel mit den unterschiedlichsten Aussagen über Tools und Plattformen, die Dir dabei helfen sollen die perfekte Zeit zu finden. Aber leider muss ich dich enttäuschen: Die perfekte Zeit um auf Facebook deine Beiträge zu posten, gibt es leider nicht. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, mit denen Du den richtigen Zeitpunkt für Deine Seite und für Deine Zielgruppen herausfinden kannst.

Deine Fans  und die Nutzung der Facebook Statistiken

Deine Fans sind der wichtigste Faktor, um die richtige Zeit für Dein Posting herauszufinden. Mit Hilfe der Facebook Statistiken kannst Du schnell und einfach herausfinden, wann Deine Fans online und somit überhaupt erreichbar sind. Deine Statistiken findest Du unter Statistiken > Beiträge > Wann Deine Fans online sind. Dort siehst Du nun die ungefähre Zeit, wann Deine Fans online sind.

Diese Kurve unterliegt natürlich Schwankungen. Daher macht es Sinn, dass Du Dir diese Statistik regelmäßig anschaust und so daraus eine Tendenz ableiten kannst. Wichtig ist es die „Spitzen“ im Blick zu behalten, um zu sehen ob und wie diese sich verändern. Somit kannst Du dann bei Veränderungen eine Anpassung des Zeitpunktes zum Posten vornehmen.

Wann soll ich posten?

Wenn du herausgefunden hast, wann deine Fans online sind, dann empfehle ich dir kurz vor der „Spitze“ zu posten. Beachte aber: Bei den meisten Facebook-Seiten gibt es zwei Spitzen am Tag: Einmal morgens gegen 9 Uhr und einmal abends ab 20 Uhr, so wie du es auch in meiner Statistik (Bild oben) sehen kannst. Das bedeutet, dass hier die Konkurrenz im Newsfeed am größten ist. Also empfehle ich dir zusätzlich auch mal „verrückte“ Zeiten zu testen. Z. B. um 6 Uhr. Hier sind zwar noch nicht so viele Fans wach, aber vielleicht haben sie dafür mehr Zeit, weil sie neben der Tasse Kaffee am Morgen auch gerne noch einen interessanten Artikel lesen und um 9 Uhr eher gestresst auf dem Arbeitsweg „mal schnell durch den Newsfeed scrollen.“ Nachdem du verschiedene Zeiten getestet hast, schau dir an, wie viel Reichweite und Interaktionen die Postings bekommen haben und notiere dir deine Erkenntnisse für deinen Redaktionsplan.

Dein Thema

Natürlich bestimmt auch der Content den Du posten möchtest den richtigen Zeitpunkt. Ist der Content B2B ausgerichtet, macht es Sinn diesen tagsüber zu posten. Motivierende Sprüche könntest du sehr gut an einem Montag posten, längere Videos machen in den Abendstunden mehr Sinn, da Deine Fans dann einfach mehr Zeit haben.

Wie Du siehst, gibt es sie leider nicht – DIE goldene Regel wann der beste Zeitpunkt zum Posten ist. Behalte Deine Statistiken im Blick und lasse diese in Deine Planung mit einfließen. Und ganz wichtig: ausprobieren! Teste doch mal unterschiedliche Beiträge zu unterschiedlichen Zeiten und schau Dir dabei die Veränderungen in Deinen Statistiken an.

Ich wünsch Dir viel Spaß und viel Erfolg dabei!

Hast du eine Frage? Dann schreibe mir hier im Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*